Die einzelnen Hölzer haben Nummern und keine blumigen Fantasienamen.

Dafür wird hier der Schichtaufbau mit angegeben. So können die Hölzer besser beurteilt und verglichen werden.

 

DEF = defensiv,  ALL = Allround,  OFF = offensiv

 

Die Hölzer sind, wenn nicht anders angegeben, in den Standardblattformen, L, M und S mit den Griffen gerade L,M,S, konkav L,M,S, konisch M,L und Penholder chinesisch in den Versiegelungen Hartölwachs und Lasur lieferbar.


Aufgrund der sich daraus ergebenden großen Anzahl von Kombinationsmöglichkeiten werden die meisten Hölzer auf Bestellung angefertigt und haben ca. 3 Wochen Lieferzeit.  Gängige Hölzer, Sonderausführungen, Restposten etc. sind manchmal ab Lager lieferbar. Die Angebote finden Sie im Shop.

 

       
Nr. Geschwindigkeit Aufbau Preis €
230 DEF  3-fach Abachi 54,60
320 DEF/ALL  Balsa, Erle, Kastanie 59,00
210  DEF/ALL  3-fach Pappel, Limba, Nussbaum 49,50 
340  DEF/ALL  Balsa, Erle, Bambus 61,40
245  ALL 3-fach Pappel, Abachi,  Linde 52,30 
345  ALL  Balsa, Buche, Limba 59,50 
346  ALL  Balsa, Erle, Birke 59,50 
841  ALL  3-fach Pappel, Erle, Linde/Esche 68,70 
842  ALL  3-fach Pappel, Erle, Limba/Esche   68,70 
816  ALL  3-fach Pappel, Abachi, Nussbaum/Buche 69,50 
240  ALL  3-fach Pappel, Abachi, Nussbaum 69,50 
645 ALL   3-fach Pappel, Abachi,  Linde, Glutinverleimung  105,40 
350  ALL  Balsa, Glasfaser, Erle, Linde 68,50 
363  ALL  3-fach Balsa, Kohlefaser, Erle, Linde 78,90 
520  ALL  Balsa, Balsa, Limba 57,10 
512  ALL  3-fach Balsa, Abachi, Nussbaum 62,30 
360  ALL  Balsa, Kohlefaser, Erle, Linde 70,80 
840 ALL  Balsa, Papierfaser, Erle, Linde 68,50 
815 ALL  Balsa, Balsa, Buche Limba   64,00 
835  ALL  Balsa, Kohlefaser, Erle, Linde 70,80 
241  ALL  3-fach Pappel, Abachi, Birke 69,50 
243  ALL  3-fach Pappel, Kohlefaser, Abachi, Nussbaum 72,50 
242  ALL  3-fach Pappel, Kohlefaser, Abachi, Nussbaum 72,50 
370  ALL/OFF  Balsa, Basaltfaser, Erle, Linde 65,20 
805   ALL/OFF  Balsa, Glasfaser, Balsa, Nussbaum 67,40 
510   ALL/OFF  Balsa, Abachi, Nussbaum 62,30 
530  ALL/OFF  Balsa, Balsa, Birke 67,40 
810  OFF  Balsa, Kohlefaser, Balsa, Nussbaum 78,90 
265   OFF  3-fach Ceiba, Erle, Fichte 69,50 
660  OFF  3-fach Pappel, Erle, Fichte, Glutinverleimung 102,50 
260   OFF  3-fach Ceiba, Abachi, Fichte 79,80 
380 OFF  Balsa, Erle, Flachsfaser, Limba 82,50 
850   OFF  Balsa, Kohlefaser, Balsa, Erle 73,50 
830   OFF 3-fach Pappel, Kohlefaser, Abachi, Nussbaum  75,40 
880   OFF  Balsa, Kohlefaser, Balsa, Glasfaser, Kastanie 86,80 
860   OFF  3-fach Pappel, Abachi, Kohlefaser, Linde 79,80 

420 

 OFF  Balsa, Erle, Limba

65,50

560  OFF  Balsa, Buche, Balsa, Limba 67,00 
440   OFF  Balsa, Erle, Birke 65,50  

Gewicht

Fertigungstoleranzen und vor allem Materialunterschiede, besonders bei Balsaholz können z.T. erhebliche Unterschiede bei gleichen Hölzern verursachen.

Aber auch bei allen anderen Holzarten schwankt das spezifisches Gewicht, es gibt von Lieferung zu Lieferung minimale Dickenunterschiede der Furniere durch den Herstellungsprozess etc.

 

Obwohl für alle hier angebotenen Hölzer grundsätzlich nur selektiertes Balsaholz verarbeitet wird und alle Einzelfurniere bei der Sperrholzherstellung passend kombiniert werden, können sich trotzdem noch deutlich merkbare Unterschiede innerhalb einer Serie ergeben. Abweichungen von 5 g zu den angegebenen Gewichten (angegeben immer für das M-Blatt) sind nicht außergewöhnlich. Blattgröße, Griffmaterial und Kantenschutz beeinflussen zusätzlich das Gewicht.

 

Geschwindigkeit

Bei Hölzern mit Balsaanteil spielen sich langsame Bälle eher dämpfend, schnelle Bälle dynamisch mit Katapulteffekt, die Geschwindigkeit ist also auch noch von der Schlaghärte abhänig. Kopflastige Hölzer sind oft gefühlt schneller als Grifflastige.

Ausserdem hat jeder Hersteller, Händler und Versandkatalog eine andere Idee, wo z.B. ALL aufhört und OFF anfängt.

Tests unterschiedlicher Spieler kommen zudem oft zu erstaunlich unterschiedlichen Einschätzungen.

 

Speedwerte, die sich auf einer 100er Skala um nur wenige Punkte unterscheiden sind also ohne praktischen Nutzen. Sie finden deshalb in dieser Tabelle durchaus unterschiedlich schnelle Hölzer in der gleichen Geschwindigkeitsgruppe. Die Angaben sollen helfen, ein Holz (das auch noch andere Eigenschaften als die Geschwindigkeit hat) in etwa einschätzen zu können.

 

Die bei den jeweiligen Angeboten angegebenen Eigenschaften, Belag- und Spieltipps stellen keine wissenschaftliche Erhebung durch ein hochkarätiges Profiteam dar, sondern sind Erfahrungen und Beobachtungen von Testern in meist unteren Klassen, wo die Mehrzahl der Vereinsspieler und Spielerinnen um die Punkte kämpft.

 

Hölzer aus dem Allroundbreich sind die mit Abstand meist gekauften Hölzer und passen für viele Systeme. Unterschiedliche Belagswahl ermöglicht damit unzählige Spielvarianten, von klassisch defensiv bis kompromisslos offensiv.

 

Bundesligamaterial kann in der Kreisliga und im Jugendbereich (Trainer seid wachsam!)  auch schnell zum Nachteil werden.