Modelle und Preise

nach Geschwindigkeit sortiert Konstruktion Nr. Preis EUR
DEF Kern 3-fach Abachi 230 41,30
DEF Kern Balsa 4 mm + Bambusaussenfurnier 339 79,80
DEF/ALL Kern 4 mm Balsa, Kastaniedeckfurnier 320 43,50
DEF/ALL Kern 4 mm Balsa, Bambuszwischenfurnier 330 46,50
DEF/ALL Kern 3-fach Pappel 210 39,00
DEF/ALL mit leichtem Balsaeffekt Kern Balsa 4 mm + Bambusaussenfurnier 340 48,50
ALL wie 240 - Deckfurnier Linde 245 41,50
ALL mit leichtem Balsaeffekt Kern Balsa 4 mm + Buchezwischenfurnier 345 46,50
ALL mit leichtem Balsaeffekt Kern Balsa 4 mm + Buchezwischenfurnier 346 46,50
ALL Kern Pappel 3 mm + Ayouszwischenfurnier 240 41,50
ALL mit leichtem Balsaeffekt Kern Balsa 4 mm - Glasfaser 350

53,50

ALL linear wie 245 mit Glutinleim 645

93,50

ALL mit leichtem Balsaeffekt Kern Balsasperrholz 3 mm - Carbon 362 62,50
ALL mit starkem Balsaeffekt ähnlich 520 + Bambusgriff 720 78,50
ALL mit starkem Balsaeffekt Kern 3-fach Balsa 4 + 2 + 2 mm 520 43,50
ALL mit mittlerem Balsaeffekt Kern Balsasperrholz 4 mm 512 44,50
ALL mit leichtem Balsaeffekt Kern Balsa 4 mm - Carbon 360 55,50
ALL mit leichtem Balsaeffekt Kern Balsa 4 mm - Unicarbon 835 58,30
ALL Kern Pappel 3 mm + Ayouszwischenfurnier 241 41,50
ALL Kern Kern Pappel 3 mm + Carbon 242 54,50
ALL/OFF 3-fach Pappel - Carbon 830 58,30
ALL/OFF Balsa - Basaltfaser 370 56,70
ALL/OFF mit duo-Balsaeffekt Balsa-Glasfaser 805 58,60
ALL/OFF mit Balsaeffekt wie 520 + Glasfaser + Bambusgriff 740 68,80
ALL/OFF mit mittlerem Balsaeffekt Kern Balsa 4 mm 510 43,50
ALL/OFF mit starkem Balsaeffekt Balsa - Birkensperrholz 530 58,60
OFF mit duo-Balsaeffekt Balsa - Carbon 810 66,30
OFF mit Balsaeffekt Balsa - Carbon 850 66,30
OFF mit leichtem Balsaeffekt Balsa - Carbon/Glasfaser 880 72,30
OFF 3-fach Pappel - Carbon 860 66,30
OFF mit leichtem Balsaeffekt 6 mm Balsakern mittelhart 420 48,50
OFF mit Balsaeffekt wie 520 + OFF- Furnier 560 52,90
OFF mit leichtem Balsaeffekt wie 420 Deckfurnier Birke 440 48,50


DEF = defensiv    ALL = allround    OFF = offensiv

Die Hölzer sind, wenn nicht anders angegeben, in den Standardblattformen, L, M und S mit den Griffen gerade, konkav S, konkav M und konisch in den Versiegelungen Lack, Bio-Hartölwachs und Bio-Lasur lieferbar.


Aufgrund der sich daraus ergebenden großen Anzahl von Kombinationsmöglichkeiten werden die meisten Hölzer auf Bestellung angefertigt und haben ca. 3 Wochen Lieferzeit.  Gängige Hölzer, Sonderausführungen, Restposten etc. sind manchmal ab Lager lieferbar. Die Angebote finden Sie im Shop.

Anmerkungen zur Geschwindigkeit

Fertigungstoleranzen und vor allem Materialunterschiede (besonders bei Balsaholz) können z.T. erhebliche Tempounterschiede bei gleichen Hölzern verursachen (testen Sie das ruhig mal durch Anklopfen eines x-beliebigen Holzes, das der Händler Ihres Vertrauens aus unterschiedlichen Lieferungen mehrfach im Regal hat).

 

Obwohl für alle hier angebotenen Hölzer grundsätzlich nur selektiertes Balsaholz verarbeitet wird, können sich trotzdem noch merkbare Unterschiede innerhalb einer Serie ergeben.

 

Bei Hölzern mit Balsaanteil spielen sich langsame Bälle eher dämpfend, schnelle Bälle dynamisch mit Katapulteffekt, die Geschwindigkeit ist also auch noch von der Schlaghärte abhänig.

Ausserdem hat jeder Hersteller, Händler und Versandkatalog eine andere Idee, wo z.B. ALL aufhört und OFF anfängt. Tests unterschiedlicher Spieler kommen zudem oft zu erstaunlich unterschiedlichen Einschätzungen.

 

Speedwerte, die sich auf einer 100er Skala um nur 2 Punkte unterscheiden sind also ohne praktischen Nutzen. Sie finden deshalb in dieser Tabelle durchaus unterschiedlich schnelle Hölzer in der gleichen Geschwindigkeitsgruppe. Die Angaben sollen helfen, ein Holz (das auch noch andere Eigenschaften als die Geschwindigkeit hat) in etwa einschätzen zu können.

 

Die bei den jeweiligen Angeboten angegebenen Eigenschaften, Belag- und Spieltipps stellen keine wissenschaftliche Erhebung durch ein hochkarätiges Profiteam dar, sondern sind Erfahrungen und Beobachtungen von Testern in meist unteren Klassen, wo die Mehrzahl der Vereinsspieler um die Punkte kämpft.

 

Bundesligamaterial kann in der Kreisklasse und im Jugendbereich (Trainer seid wachsam!)  auch schnell zum Nachteil werden.